Die Mitbewohner - unsere 3 Maine Coons

Dienstag, 1. April 2014

Frische Blümchen und müde Krieger


Frühling im Zeitraffer, einfach ein verrücktes Jahr. Ist es bei Euch auch so, dass Ihr mit dem gucken wie alles aus dem Boden schießt garnicht hinterher kommt? :-) Gefühlt blüht derzeit alles gleichzeitig auf und die Temperaturen erinnern ja auch eher an Mitte Mai aber.....schön ists schon!

Die Kupferfelsenbirne blüht überreich und die Bienen sind völlig aus dem Häuschen.

Die ersten Azaleen sind auch schon nahezu in Vollblüte und es ist nur eine Frage von Tagen, bis auch die anderen soweit sind.

Der Gartenschuppen mit den Topfparade sieht derzeit noch sehr schrammelig aus - auch hier alles zeitgleich - das Vogelfutter hängt noch (letztes Jahr um die Zeit lag ja auch noch Schnee), die Blümchen sprießen, müssen aber noch ein bisschen zulegen, bis die eher unschönen Töpfe verdeckt sind. 


Die erste Tulpe blüht

und die Clematis Montana Freda ist kurz vor dem Aufblühen....


...und unten im Hang fängt der Rhododendron an :-) - die "wunderbaren" Pflanzsteine ganz rechts im Bild gehören schon dem Nachbarn, später im Jahr sieht man sie zum Glück nicht mehr!

Überall sprießt und grünt es...jetzt könnte es so langsam mal ein bisschen regnen aber es ist sooo schön wieder in den Beeten rum zu kramen! Und abends sind dann alle fix und fertig :-)

die Nessie mag schon garnicht mehr gucken und die Jungs?


Die Jungs belagern mich *öhemmm* - so sieht es dann aus, wenn beide gleichzeitig meinen, dass man beim weiblichen Personal am besten Schlummert. Schon schön aber bequem geht anders!


Kommentare:

  1. Hallo Barbara,
    mein Kommentar dazu ist kurz und knapp: schööööööööööööööööööööööööööööön!
    Und die Töpfe sind nicht unschön - es sind Töpfe mit Patina!
    Dicken Knuddler an deine Fellnasen allen voran der total müden Nessie und liebe Grüße von We nach Wu - Regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Regina,
    das hast Du schön gesagt - genau! Töpfe mit Patina, Shabby-Chic ist ja gerade total in ;-) Die Nessie liegt gerade neben mir und lässt sich krabbeln, da krabbel ich direkt mal von Dir mit. Lieben Gruß Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Babsie,
    Du hast da einen sehr schönen Blog erstellt. Obwohl wir ja sooo weit weg gezogen sind, können wir dadurch nochmal unsere Nasen ein wenig in unsere ehemalige Wuppertaler Heimat stecken. :-) Euer Garten wird jedes Jahr schöner! Tolle Fotos habt ihr da gemacht, die wecken in mir den Wunsch nach vielen blühenden Pflanzen. Aber das dauert wohl noch ein wenig, wir sind ja schon froh, dass wir mittlerweile sowas wie einen Rasen haben und die ersten Gartenkräuter einpflanzen konnten.
    Ich wäre froh, wenn ich mir mal deinen "grünen Daumen" leihen könnte! Es ist wirklich seeehr schön bei euch geworden. Also mach bitte weiter viele schöne Fotos, damit ich was zu gucken hab! Ganz liebe Grüße vom Rhein... Claudi

    AntwortenLöschen

Klar freue ich mich über eine Nachricht von Euch, Kommentare aller Art wären fein aber seid nicht zu hart mit mir ;-)